Mittwoch, 31. Januar 2018

2018 – Wohin geht die Reise?

Nach unserem gemütlichen Auftakttreffen gestern im Alten Schlachthof gibt es hier eine kurze Vorschau zum Jahr 2018:
Wir wollen weiterhin Fahrräder mit und für Geflüchtete aus Karlsruhe und Umgebung reparieren. Helfende Hände suchen wir jederzeit! Bei Interesse einfach vorbeischauen oder per Mail bei uns melden. Im Februar werden wir bei gutem Wetter Sonntagnachmittag bei der Werkstatt sein. Ab März schalten wir in den Sommermodus und sind zusätzlich auch am Dienstag ab 18 Uhr da!
Ab Mai möchte der Freundeskreis Asyl gemeinsam mit uns wie in den letzten beiden Jahren wieder Fahrradkurse für Frauen anbieten. Genauere Infos hierzu gibt es bald!
Wir möchten die Werkstatt auch für die „Selbsthilfe“ für jedermann öffnen. Wem zum funktionstüchtigen Fahrrad also nur das Werkzeug und der Platz zur Reparatur fehlt, der kann gerne mal bei uns vorbeischauen!
Und wie letztes Jahr werden wir uns wieder am „au
sgeschlachtet“, dem Tag der offenen Türen am Alten Schlachthof präsentieren. Auch Workshops zum Fahrrad-Reparieren sind wieder angedacht. Für weitere Ideen, Kooperationen etc. sind wir jederzeit offen!