Donnerstag, 16. Juni 2016

Integration mit Nachhaltigkeit: An den Karlsruher Wertstoffhöfen werden wieder Räder für unser Projekt gesammelt

Wir freuen uns ankündigen zu dürfen, dass das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) seine Aktion "Fahrräder für Flüchtlinge" wiederholt. In der Zeit vom Samstag, 18.06., bis einschließlich Samstag, 16.07., werden an den Wertstoffstationen Nordbeckenstraße 1 und Maybachstraße 10b funktionstüchtige Fahrräder oder Räder mit geringen Mängeln entgegengenommen und anschließend an unser Projekt weitergegeben.
Die Wertstoffstationen haben dienstags bis freitags von 9 bis 17 Uhr und samstags von 8.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Mit seiner Aktion möchte das AfA auch auf das Thema Abfallvermeidung aufmerksam machen. Denn immer häufiger landen funktionsfähige Fahrräder oder Räder mit geringen Mängeln bei den Wertstoffstationen oder auf dem Sperrmüll. Wir von Bikes without Borders freuen uns einmal mehr, dass wir das Thema Integration mit dem Ziel der Nachhaltigkeit verbinden können.

Weitere Informationen gibt es hier: http://presse.karlsruhe.de/db/meldungen/karlsruhe/fahrrader_fur_fluchtlinge.html




Quelle Foto: https://www.flickr.com/photos/72486075@N00/3890392991

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen