Donnerstag, 19. November 2015

Radsammelaktion im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung

Vom 21. bis 29. November 2015 findet die Europäische Woche der Abfallvermeidung statt. Aus diesem Anlass hat sich das Karlsruher Amt für Abfallwirtschaft (AfA) eine Super-Idee einfallen lassen: ab dem 21. November (und zunächst bis Weihnachten) nimmt das AfA an den Wertstoffstationen Nordbeckenstraße 1 und Maybachstraße 10b funktionstüchtige Fahrräder und Räder mit geringen Mängeln entgegen und spendet diese unserem Projekt.
Für uns ist das eine großartige Nachricht, da wir nach wie vor sehr viele Räder an die Flüchtlinge rausgeben, unser Vorrat an Rädern aber zusehends schrumpft. Außerdem gestattet uns diese Aktion, den Nachhaltigkeitsgedanken, den wir mit unserem Projekt verfolgen, noch besser zu verfolgen, da immer häufiger funktionsfähige Fahrräder oder Räder mit geringen Mängeln auf der Wertstoffstation oder im Sperrmüll landen. Dank der Aktion des AfA können wir diese Räder gemeinsam mit den Flüchtlingen reparieren, ihnen dadurch mehr Mobilität ermöglichen und gleichzeitig aktiv Müll vermeiden.
Aus diesem Grund möchten wir uns bereits heute ganz herzlich beim AfA für die Initiierung dieser Aktion bedanken. Gleichzeitig möchten wir alle Karlsruher aufrufen, doch mal zu schauen, ob sie nicht auch noch ein altes Fahrrad haben, das sie nicht mehr nutzen und uns vielleicht spenden möchten.

Hier nochmal die Adressen und Öffnungszeiten der teilnehmenden Wertstoffstationen:
  • Nordbeckenstraße 1
  • Maybachstraße 10b
  • Di - Fr, 9 - 17 Uhr und Sa, 8.30 - 17 Uhr (Mo geschlossen)
  • Die Räder können ab dem 21.11. hier abgegeben werden

Räder (sowie Ersatzteile und Werkzeugspenden) können nach wie vor auch zu unseren Reparaturtreffen vorbeigebracht werden:
  • Dienstags, 18-20 Uhr
  • Sonntags, 13-15 Uhr
Hier steht, wie man uns finden kann...


http://www.wochederabfallvermeidung.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen