Sonntag, 16. August 2015

Fahrräder helfen Fahrrädern

Es war viel los in den letzten Wochen und die Nachfrage nach Rädern ist weiter gestiegen. Immer mehr kommen Flüchtlinge auch aus dem Umland von Karlsruhe. Zu unserer Freude sind viele Karlsruher und Karlsruherinnen unserem jüngsten Spendenaufruf gefolgt und haben Räder gespendet und meistens auch persönlich vorbei gebracht.

In wenigen Fällen war das nicht möglich, da haben wir die Räder gesammelt abgeholt. Dafür haben wir bei der jüngsten Abholaktion frei nach dem Prinzip „Fahrräder helfen Fahrrädern“ den Transport Lärm- und CO2-frei gestaltet: mit Lastenrad und Transportanhänger. Das Foto unten zeigt dieses aufsehen-erregende Gespann in Aktion. Es hat eine Menge Räder transportiert und auch noch viel Spaß gemacht!

Ein großer Dank gilt dabei dem Projekt „Quartier Zukunft – Labor Stadt“ in der Oststadt, dessen Lastenrad uns für diese Aktion gute Dienste geleistet hat, und Stefan, der mit seinem Anhänger bis zu sechs Fahrräder transportieren konnte!

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an die zahlreichen Spender der letzten Wochen - wir benötigen allerdings weiterhin Räder und freuen uns sehr über weitere Spenden :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen